Trägerwerk Soziale Dienste in Thüringen GmbH

Kita "Wirbelwind"

Kita "Wirbelwind"

Weidhäuser Straße 1 . 96515  Sonneberg+49 3675  403381+49 3675  8269805Kita-Leiterin: Heike Oberender

Unser Wirbelwind-Haus

Öffnungszeiten

montags bis freitags: 06:00 - 17:00 Uhr

Wir haben keine Sommerschließzeiten!

Wir sind eine vom Kneipp-Bund e.V. anerkannte Kindertageseinrichtung und arbeiten nach dem lebensbezogenen Ansatz von Norbert Huppertz unter Einbeziehung der Gesundheitslehre nach Pfarrer Sebastian Kneipp

Leitgedanke unserer Arbeit mit Kindern ist:

Gemeinsam mit den Kindern den Alltag erleben, sie spüren lassen, dass wir für sie da sind wenn sie uns brauchen - gleich ob sie fröhlich oder traurig sind - das ist sehr wichtig für unsere Kinder.

In unserem Kindertgarten ist für 42 kleine "Wirbelwinde" Platz zum spielen, lernen, entdecken und träumen. Unsere Kinder werden von sechs ausgebildeten Erzieher/innen betreut. In unserem pädagogischen Team befinden sich eine Sozialpädagogin und ein angehender Heilpädagoge.

In drei hellen freundlichen Gruppenräumen, einem Schlafraum für die einjährigen, einem großen Bewegungsraum und einem Ruheraum können die Kinder den Tagesablauf nach ihren Wüschen mit gestalten. Das Außengelände bietet einen kreativen Spielplatz mit vielen Möglichkeiten, ihrem Bewegungsdrang freien Lauf zu lassen, wobei ein neuer U3 – Bereich entstanden ist.

Ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal unserer Einrichtung ist der kindgerechte Kneipp-Garten, der jedes Jahr modernisiert und weitergestaltet wird. Des Weiteren befindet sich dort ein Kneippbecken zum Wassertreten. Ein weiträumig angelegter Fühle – Pfad wird aktiv schon von den Kleinsten genutzt. Seit 2017 ergänzen zwei Natursteinbecken in kindgerechten Höhen den Außenbereich. Diese werden für Armbäder frei von den Kindern genutzt.

Sie möchten die Kindertagesstätte "Wirbelwind" finanziell unterstützen? Dann gelangen Sie über den Spendenbutton direkt auf unser Spendenformular:

Spendenbutton mit der Aufschrift: Jetzt Spenden

Gesundheitskonzept nach Kneipp

Wichtiger Bestandteil im Kitaleben ist das Gesundheitskonzept von Pfarrer Sebastian Kneipp mit seinen fünf Säulen:

  • Lebensordnung
  • Bewegung
  • Wasseranwendungen
  • Heilkräuter
  • Ernährung

Lebensordnung

Unsere Kinder sollen in ihrem Kindergarten ein "Nest" finden, in dem sie sich wohl und geborgen fühlen. Gemeinsame Unternehmungen, Schmusemomente, Aktivität und Ruhe, Anerkennung und Lob sind für ihre Entwicklung bedeutungsvoll.

Bewegung

"Wem es gelingt, Menschen mit Körperübungen leuchtende Augen zu schenken, der tut Großes auf dem Gebiet der Erziehung."

(J. H. Pestalozzi)

Vielfältige Bewegungsangebote, darunter das Bewegen nach Musik, tragen zum allgemeinen Wohlbefinden, zur Stärkung des Immunsystems und der Gesundheit bei.

Wasseranwendungen

Regelmäßige Wasseranwendungen wie Wechselfußbad, Wassertreten, Knie- und Armgüsse haben einen festen Platz im Kita-Leben.

Heilkräuter

Das hauseigene Kräuterbeet vermittelt den Kindern Wissenswertes über Kräuter und Planzen - sie können sie riechen, schmecken, für Tees und Kräutersalze trocknen.

Ernährung

Für die Kinder steht täglich frisches Obst und Gemüse auf dem Speiseplan, und wenn es von ihnen selbst geschnitten wird, schmeckt es noch mal so gut. Wöchentlich gibt es einen Müslitag mit Joghurt und frischem Obst.

Vertiefen der Zusammenarbeit von Kindergarten und Grundschule

Unsere Kindergartenkinder besuchen die Erstklässler und erleben sie in ihrem neuen Lebensabschnitt.

Elternbegleitende Eingewöhnung

Für die Eingewöhnung liegt in der Einrichtung ein Konzept vor:

  • Monatlicher Eltern-Kind-Nachmittag
  • Besuch der Fellbergbaude mit Übernachtung
  • Ausgestalten von Rentnernachmittagen

Besonderheiten

Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen verfügen über den Abschluss "Staatlich anerkannte Erzieherin" und den Grundkurs für einen zertifizierten Abschluss zum Kneippkindergarten.

Einverstanden

Cookiehinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit einem Klick auf "Einverstanden" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.