Trägerwerk Soziale Dienste in Thüringen GmbH

Integrative Kindertagesstätte "Helbespatzen"

Integrative Kindertagesstätte "Helbespatzen"

Goethestraße 13 . 99713  Ebeleben+49 36020  72926+49 36020  129517Kita-Leiterin: Angela Otto

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 6.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Unser Kindergarten ist geschlossen:

  • zwischen Weihnachten und Neujahr
  • an 2 Bildungstagen im Jahr
  • an Brückentagen, die langfristig bekannt gegeben

Unser Haus liegt etwa in der Mitte der Kleinstadt Ebeleben. Unser Kindergarten ist umgeben von einem schönen, großflächigen Freigelände mit vielen Spielmöglichkeiten. Unsere Kinder können, aufgrund der zentralen Lage, Ausflugsziele bei Beobachtungsgängen schnell erreichen.

In unserer integrativen Einrichtung werden 115 Kinder im Alter von 1 Jahr bis 6 Jahren in 7 Gruppen betreut. Darunter sind zwei Gruppen im Kleinkindbereich. Im Vorschulbereich arbeiten wir in den Bereichen offen

Sie möchten die Kindertagesstätte "Helbespatzen" finanziell unterstützen? Dann gelangen Sie über den Spendenbutton direkt auf unser Spendenformular:

Spendenbutton mit der Aufschrift: Jetzt Spenden

Philosophie unserer Einrichtung

Das Kind wird von uns in seiner Persönlichkeit, mit all seinen Voraussetzungen angenommen. Wir wollen es in seiner Entwicklung fördern, damit es gestärkt seinen Lebensweg gehen kann.

Sprichwort :

Wenn du morgens einen Baum pflanzt , darfst du nicht erwarten ,dass er dir mittags Schatten spendet.

(russisches Sprichwort)

Wichtig für jede Art von Lernen ist eine emotionale Bindung an einen einfühlsamen Erwachsenen. Die Kinder sollen sich bei uns geborgen und angenommen fühlen. Wir wollen für sie da sein, um sie ins Leben hinein zu begleiten. Kinder erforschen von Anfang an mit allen Sinnen ihre Umwelt.Spielen und Lernen ist eng miteinander verknüpft.Wir wollen Erfahrungsräume schaffen, in denen sie spielend, ganzheitlich, selbstständig lernen und sich weiterentwickeln.

Unsere Kinder sollen im gesamten Alltag eigene Erfahrungen machen. Günstige materielle sowie personelle Bedingungen für unserer Arbeit sind in unserem Haus erfüllt.

Inhaltliche Arbeit heißt

  • gemeinsames Leben und Lernen von Kindern mit und ohne Beeinträchtigung
  • der lebensbezogene Ansatz als Ausgangspunkt für Lernprozesse
  • Planung langfristiger Aktivitäten und Projekte, aktuell bei uns das "Tiger Kids Projekt"
  • Die allseitige Förderung der Kinder ist unser Ziel unter Einbeziehung der Bildungsbereiche des Thüringer Bildungsplans zum bis 18. Lebensjahr

In unserer Kita ist immer was los

In jeder Gruppe werden Projekte zu verschiedenen Themen durchgeführt, die für alle Altersgruppen interessant sind:

  • In der Kinderküche backen und kochen die Kinder oder bereiten Salate zu.
  • Ein großer Sportraum bietet viele Möglichkeiten für sportliche Betätigungen.
  • Für Schulanfänger gibt es besondere Spiel- und Lernangebote, um sich gezielt auf die Schule vorzubereiten.
  • Wir arbeiten eng mit der Schule zusammen, besuchen die Schule oder nehmen am Unterricht teil.
  • ADAC Verkehrsschulung, Theaterbesuche mit unseren Vorschulkindern, Wanderungen in die Natur werden regelmäßig durchgeführt.
  • Unsere Krabbelgruppe ist, immer mittwochs von 15 Uhr bis 16 Uhr, offen für alle interessierten Eltern und Kinder.
  • Wir fördern musische Talente und bieten die Teilnahme an der musikalischen Früherziehung.
  • Über das Jahr gibt es viele verschiedene traditionelle Höhepunkte, die gemeinschaftlich mit unseren Eltern und dem Förderverein organisiert werden.
  • Wir nehmen am Ernährungsworkshop "EXPIKA" in Gemeinschaft mit dem REWE Markt teil.
  • Wir bieten einen Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung, von Aktivität und Ruhe.
  • Angebote wie Yoga, Zumba, Bewegung nach Hengstenberg bzw. Pikler sind feste Bestandteile unserer Arbeit.

Unser Team

In unserem Kindergarten arbeiten 18 Kolleginnen mit der erforderlichen fachlichen Qualifizierung:

  • Staatlich anerkannte Erzieherin
  • Heilpädagoginnen
  • Ergotherapeutinnen
  • Krippenerzieherinnen
  • drei technische Kräfte

Um eine qualitativ hochwertige Arbeit mit den uns anvertrauten Kindern zu gewährleisten, nehmen alle Kollegen regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen teil.

Einverstanden

Cookiehinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit einem Klick auf "Einverstanden" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.